page logo

Aristoteles soll gesagt haben: Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.

 

Liebe Studierende,

 

ich versichere Ihnen: Mit dem Studienstart an der Hochschule Macromedia haben Sie Ihre Segel gut gesetzt, um mit wachsender Souveränität und Geschwindigkeit durch die Wellen des digitalen Wandels zu gleiten.

In engem Austausch mit unseren Kooperationspartnern aus Industrie und Wirtschaft, Kultur und Politik werden wir Sie in den nächsten Jahres optimal auf einen erfolgreichen Berufsweg in der Arbeitswelt 4.0 vorbereiten.

Partner in der Wirtschaft schätzen diesen Fokus als „Hochschule zur Gestaltung des Digitalen Wandels". Wie kann „Big Data" für die Verbesserung der eigenen Serviceleistungen eingesetzt werden? Das interessiert beispielsweise den Pay-TV-Anbieter Sky, der uns im vergangenen Jahr die Professur „Customer Relationship Management" gestiftet hat, damit wir uns mit solchen businessrelevanten Themen beschäftigen.

Ebenso wie den maximalen Praxisbezug der Studieninhalte geht es den Studierenden an der Hochschule Macromedia um das Engagement und die fachliche Expertise unserer Professorinnen und Professoren. Das wissen wir aus unseren Studierendenbefragungen, die wir am Ende jedes Semesters durchführen, um die Qualität unserer Lehre zu überprüfen und weiterzuentwickeln.

Als Hochschulpräsident und Professor für Design ist mir dieses Feedback auch persönlich wichtig. Ich bin sehr an Ihrer Entwicklung als Macromedia-Studierende interessiert. Wenn wir uns also mal am Campus begegnen - sprechen Sie mich gerne jederzeit an. Ich würde mich sehr freuen, Sie kennenzulernen.

Vor allem aber: Genießen Sie Ihre Studienzeit. Seien Sie offen für Wandel und Veränderung, lassen Sie sich von der Themenvielfalt unserer Hochschule inspirieren und bauen Sie ein vielfältiges Netzwerk auf - es wird Sie ein Leben lang begleiten.

 

Prof. Dr. Jürgen Faust
Präsident